Kundenmeinungen zu Mulgatol® Junior

Hier können Sie Berichte von bisherigen Konsumenten lesen und deren Meinungen lesen.

Dann kaufte ich Mulitvitamin - Brausetabletten. Solche die man in einem Glas Wasser auflösen muss und trinken. Das war jeden Morgen ein Kampf. David mochte den Geschmack nicht und außerdem sollte er im Winter morgens ja lieber was warmes trinken, Tee oder Kakao, anstatt ein Glas mit kaltem Multivitamin-Gebräu.

Wir versuchten es also auf Anraten des Kinderarztes mit Vitamin C + Zink Tabletten. Diese Tabletten nahm David dann auch eine ganze Zeit regelmäßig ein. Leider wurde die dann auch immer öfters mal vergessen und irgendwann gar nicht mehr genommen.

Da kam mir eines Tages der Gedanke an meine Kindheit. Damals gab es für mich und meinen Bruder diesen super leckeren Multivitamin Gelee.


Mulgatol Junior

Und über dieses Produkt möchte ich sie einmal näher informieren.

Es handelt sich hier um einen Multivitamin-Gelee in einer 150 ml Tube, zur Nahrungsergänzung. Dieser Gelee ist in der Apotheke erhältlich. Die einzelne Tube kostet 5.95 Euro. Ich habe gleich ein Dreierpack mitgenommen und habe dann 15.95 Euro bezahlt. Also fast 2 Euro gespart ;-). ( Da lacht einer Schwäbin das Herzle ;-) ) Die Tube ist aus Metall und wie auf dem Bild zu sehen, in einer Pappschachtel verpackt.

Geschmack + Dosierung:
Der Gelee schmeckt süß und fruchtig frisch. Ich muss sagen, dass David es keinen Tag versäumt, mich an seine *Vitamine* zu erinnern. Diese Vitamine *darf* er sogar zweimal am Tag einnehmen. Morgens und abends je einen Teelöffel voll.
Wenn ich ehrlich bin, genehmige ich mir als Erwachsener auch hin und wieder ein Löffelchen *lach*. Das schmeckt einfach klasse. Da muss man sich wirklich zusammen reißen um nicht die ganze Tube auf einmal zu naschen ;-)
Erwachsene können den Gelee übrigens auch nehmen. Auf der Packung steht, für Erwachsene und Schulkinder jeweils 2 x täglich 1 Teelöffel. Kinder ab 4 Jahren 2 - 3 x täglich ½ Teelöffel. Ja, der Gelee ist übrigens leider erst für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Wo gibt es so was? Vitamine, sprich gesund, und schmeckt so genial? Sie müssen zugeben. Das hört sich doch wirklich klasse an, oder?

Der Geschmack ist wirklich sehr lecker. Es schmeckt vor allem nach Orange. Der Gelee hat eine ziemlich dicke Konsistenz und muss schon richtig aus der Tube herausgedrückt werden. Er fließt nicht von allein. Er ist schön gelb-orange und riecht auch nach Orange. Es sind aber keine Farbstoffe darin erhalten. Die Farbe ist also reine Natur. ;-) Milchzucker ist übrigens auch keiner enthalten!

Enthaltene Vitamine + Nährwerte:
Was aber alles Gesundes drin ist, möchte ich hier nun einmal aufführen.

Vitamingehalt pro 10 g = 2 Teelöffel:
Vitamin B1 1,4 mg, Vitamin B2 1,6 mg, Vitamin B6 2,0 mg, Nicotinamid 16 mg, Pantothensäure 6,0 mg, Biotin 0,06 mg, Vitamin C 100 mg, Vitamin F 12 mg,

Die Nährwerte werden wie folgt angegeben: (Durchschnittl. Wert pro 100 g)
Brennwert 740kj (174 kcal), Eiweiß 0 g, Kohlenhydrate 38,0 g, Fett 2,1 g


Zutaten
:
Hier bleibt mir wieder nix anderes übrig, als von der Verpackung abzuschreiben :-)

Wasser, Zucker, Verdickungsmittel Carboxymethylcellulose, mittelkettige Triglyceride, Vitamin C, Emulgator Lezithin, Verdickungsmittel Xanthan, Blutapfelsinenaroma, Vitamin E, Nicotinamid ( Das hat nichts mit Nikotin zu tun ;-) Nicotinamid ist einer von zwei Stoffen, die im Körper in die aktive Form Niacin (»Vitamin B3«) umgewandelt werden.), Konservierungsstoff Kaliumsorbat, Ethanol, Dexpanthenol, Konservierungsstoff Natriumbenzoat, Antioxidationsmittel Tocopherol, Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin B1, Vanillin, Biotin.


Meine Meinung
:
Wie gesagt, Mulgatol gab es schon in meiner Kindheit und das ist schon gut 30 Jahre her. Wenn ein Produkt sich so lange auf dem Markt hält, dann spricht alleine schon das für sich.

Es schmeckt einfach klasse und wird von meinem Sohn nahezu *verschlungen*. Es gibt also keine Probleme mit dem Einnehmen. Er nimmt es so gern, dass er es keinen Tag versäumt mich zu erinnern ;-). Der Gelee kann übrigens auch in einen Joghurt oder unter die Corn Flakes gerührt werden. Aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es ein Kind gibt, welches Mulgatol verschmäht. Es schmeckt süß, fruchtig, fast wie die orangefarbenen Gummibärchen ;-)

Es ist von der Beschaffenheit her so dick, dass es nicht vom Löffel läuft. Kinder können es also auch alleine einnehmen, ohne Kleckerei.

Da die Tube aus Metall ist, kann man sie auch wirklich bis auf den letzen Rest *ausquetschen*…lach. Ich hasse diese Plastiktuben, in welchen Zahnpasta drin ist. Ich bin eine waschechte Schwäbin….und die lassen nicht so gerne Reste in ihren Tuben zurück….*lach* ;-) Eine Tube reicht ca. 2 Wochen. Bei einem Preis von 5,95 pro Einzeltube wären das knapp 40 Cent pro Tag. Wenn sie drei Tuben zu dem vergünstigten Preis kaufen, dann sind das noch 35 Cent pro Tag. Dies sollte einem die Gesundheit des Kindes auf jeden Fall wert sein.

David ist nur noch selten krank. Er bekommt hin und wieder noch Schnupfen oder mal Halsweh, aber lange nicht mehr so oft wie damals. Und die in Mulgatol enthaltenen Vitamine sind ja auch für den ganzen Körper wichtig. Vor allem auch während des Wachstums.

Mulgatol bekommt von mir auf jeden Fall 5 Sterne und eine absolute Kaufempfehlung!

Tun sie sich und ihren Kindern etwas Gutes! ;-)